Jugendfeuerwehr - Mit Feuereifer dabei ...

Also, was steckt wirklich dahinter, was macht den Reiz der Jugendfeuerwehr aus?
Unter anderem gehören der die Einführungen in Erste Hilfe, Gerätekunde und feuerwehrtechnische Übungen zur fachlichen Ausbildung.

Ob im Spiel oder bei sportlichen und feuerwehrtechnischen Wettbewerben, das Gruppengefühl ist das Wichtigste. Die Gruppe bietet Halt und viele Aktivitäten machen in der Gruppe einfach mehr Spaß, sind erlebnisreicher.
Gebrannt hat nur das Lagerfeuer ... Erlebnistage im Zeltlager

Jugendfeuerwehr - früh lernen zu helfen, Verantwortung zu übernehmen ist nur eine Seite. Damit Lernen auch Spaß macht, muss Ausgleich geschaffen werden.
Es stehen verschiedene Freizeitangebote wie Ausflüge und Spielnachmittage auf dem Programm.

Alle zwei Jahre findet ein Kreiszeltlager statt. Neben den Jugendfeuerwehren aus der Grafschaft nehmen regelmäßig auch aus den benachbarten Niederlanden die Gruppen aus Zwolle, Coevorden und Denekamp daran teil.

Interessierte Mädchen oder Jungs ab 10 Jahren können sich gerne bei Daniel Sänger() bzw. an einem Dienstabend melden, um nähere Info’s zu erhalten. Dienstabend ist jeder zweite Donnerstag um 18.30 Uhr.